824751465246

Logo Raab Galerie Berlin

Raab Galerie Berlin

Goethestraße 81
D-10623 Berlin

Öffnungszeiten:

Di-Fr 10-18:30
Sa 10-16

☎: ++49 +30 261 92 18
✉: mail@raab-galerie.de

FANTOMAS und IRMA VEP

824751465246

Künstler:

Rainer Fetting

Titel:

o.T.

Technik:

Radierung / etching

Jahr:

1984

Größe:

100.00x122.00

Preis:

2.500,00


824751465246 824850494952 824846515050
824850535346 824850545345 824851475252
824851484451 824851494547 824851494649
824851494652 824851494847 824851494848
824851495148 824851495245 824851495143
824851495146 824851495147 824851495046
FANTOMAS & IRMA VEP mit Kim,Maron,KPVellguth,Baumgärtel,Eliot,

mit Mari Kim, Nina Maron, Thomas Baumgärtel, Volker Führer, Rainer Fetting, Astrid Köhler, Ewen Gur, Torsten Schlüter, Philipp Wolf, John Giorno, Nuno Raminhos und Stephanus Heidacker

Die Eckdaten:

Fantomas - ein begeistert gefeierter Verbrecher, nie nur böse.
Die Fantomas-Romane von Souvestre und Allain - immerhin 32 Stück je 400 Seiten zwischen 1911 und 1913 entstanden - gehören zur Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts.

Die Figur Fantomas und später gemeinsam mit Irma Vep (die Schauspielerin Musidora war der erste Vamp des Kinos) sind Wunschträume für Erwachsene - tabubrechend, erotisch, böse, schwarz gekleidet mit Augenmaske, radikal, anarchisch, ironisch, surrealistisch, utopische Freiheit versprechend.

1913 setzte Louis Feuillade (1873-1925) diese Geschichten in den Film - er erfand absolut surrealistische Bilder und hatte mit dem Kino alle Vorteile auf seiner Seite - Paris als surrealer Ort war für den Kinobesucher mehr als neu, ängstlich sahen sie sich um nach langen schwarzen Schatten über den Dächern oder der roten Hand an der Wand. Seit dieser Zeit zitiert jeder mit Freude Fantomas oder Irma Vep: Max Ernst in seinen Collagen, Gedichte von Paul Eluard, Filme von Cocteau; Aragon und Breton sahen in den Filmen die eigentliche Wirklichkeit des 20. Jahrhunderts; und Vorbilder waren sie ohnehin z.B. für "Das Cabinet des Dr. Caligari; zahlreiche Dr. Mabuse-Filme; Judex 34, Orphee, To catch a Thief, Stahlnetz, El Angel, Out 1 - Spectre, Le Pont du Nord, The Thomas Crown Affair, Belphegor, Aeon flux, Emma Piel, Adams Familie mit dem eiskalten Händchen, das rote Viereck von Malewitch und Heavy Metall

ok - stopp – es wird nichs mehr verraten – wir freuen uns auf zahlreiche Besuche.



spacerback to top

line
RAAB Galerie | Impressum | Ausstellungen | Bilderkatalog

copyright © 2020: RAAB Galerie Berlin, Deutschland