824847474647

Logo Raab Galerie Berlin

Raab Galerie Berlin

Goethestraße 81
D-10623 Berlin

Öffnungszeiten:

Di bis Fr 11:00-18:00 Uhr
Sa 11:00-16:00 Uhr

☎: ++49 +30 261 92 18
✉: mail@raab-galerie.de

HOLIDAY u.a. mit

824847474647

Künstler:

Lois Wallace

Titel:

Camper 2

Technik:

Acryl auf Holz / acryl on board

Jahr:

2007

Größe:

35.00x29.00

Preis:

1.280,00


824847474647 824848485243 824848485245
824848485246 824846535348 824748535351
824849544745 824850474647 824850464852
824850464851 824849514649 824850475146
824850475147 824850475149 824850475148
824850475143 824850475152 82474745445045
824850475247 824850475246 824848464846
824848545144
HOLIDAY - mit Nuno Raminhos, Joao Nutel,Astrid Köhler,Nina Maron,



Nuno Raminhos, Joao Nutel, Astrid Köhler, Nina Maron, Christoff Baron, Martin Krammer, G.L. Gabriel, Hubertus Giebe, Torsten Schlüter, Harald Klemm, Thomas Baumgärtel, James Higgenson, Gustav von Hirschheydt, Michael Pflästerer, Paul Sous, Thomas Schindler, Ewen Gur, Karoline Kroiss, Phillip Wolf, Lois Wallace, Mari Kim, El Bocho, Rainer Fetting, Hans Martin Sewcz, Klaus-Peter Vellguth, Tony Wacker, Volker Führer,



Als die französischen Romantiker die Sehnsucht nach der Ferne entdeckten und ganz Paris angesichts der Farben und Formen polynesisch beeinflußter Kunstwerke von Gauguin  ins Schwärmen geriet, war das Reisen noch mühseliger und endgültiger. Heute muss das Exotische nicht unter Anstrengung und mit besonderer Entbehrung erreicht werden, der besondere Moment, der sich beim Anblick einer Landschaft oder angesichts einer besonderen Situation in der Ferne einstellt, gehört uns ohne Vorbehalt.

Die Künstler, die die Vorstellung von etwas Neuem reizt, die an fernem Ort eingetroffen, das Fremde festzuhalten suchen, es sich aneignen möchten, haben schier unbegrenzte Möglichkeiten dazu, selbst der altgediente Aquarellkasten kommt zum Einsatz. Angesichts heutiger technischer Möglichkeiten, ganz zu schweigen von vielfältigsten und  komplexesten Methoden, ein ausgeklügeltes künstlerisches Konzept zu entwickeln, das uns in fremde Sphären lockt.

Wir begrüßen mit dieser Ausstellung die Sommersaison  in Berlin und in der Ferne und danken gleichzeitig den Künstlern, dass sie unsere Themenausstellungen  mit so schönen Beiträgen bereichern. Dabei gibt es immer kleine Besonderheiten, Kostbarkeiten, weil Künstler z.B. mit ihren Werken auf andere Kollegen eingehen, wie Astrid Köhler Werke von Nina Maron zitiert; eine Künstlerin, die sie mag und die ganz anders als sie selbst arbeitet. Es gibt neue Arbeiten von El Bocho, der dieses Thema vorgeschlagen hat, einige Werke kommen aus dem fernen Südkorea, dem sonnigen Italien, aus Portugal  oder stammen von Auslandsaufenthalten der Künstler. Nicht zuletzt sind da die entspannten Sommerbilder, wie sie nur in einem Atelier entstehen können, das im Lärmschatten der Großstadt liegt, deren Bewohner fortgefahren sind.




spacerback to top

line
RAAB Galerie | Impressum | Ausstellungen | Bilderkatalog

copyright © 2020: RAAB Galerie Berlin, Deutschland